Zehn Jahre CAE-Master bei CADFEM esocaet

Oktober 3, 2014 in CADFEM esocaet von SvF

Mitte September 2014 startete die berufsbegleitende Masterausbildung „Applied Computational Mechanics“ von CADFEM esocaet zum 10. Mal. Den internationalen Teilnehmern werden neben umfassenden numerischen Kenntnissen auch Managementkompetenzen vermittelt.


INTERNATIONALES TEILNEHMERFELD UND DOZENTEN

Durchgeführt wird das Studium zum „Master of Engineering“ von der Technischen Hochschule Ingolstadt sowie der Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut. Die Organisation liegt in den Händen von CADFEM esocaet -- einem Geschäftsbereich der CADFEM GmbH. Während des international ausgerichteten englischsprachigen Masterstudiums vermitteln Dozenten von verschiedenen Universitäten und Unternehmen ihr Wissen an die Studierenden aus unterschiedlichen Branchen.

BERUF UND STUDIUM GLEICHZEITIG

Kontinuierliche Weiterbildung während dem Berufsleben wird heutzutage immer wichtiger für das Qualifikationsprofil von Arbeitnehmern. Die Qualität der Ausbildung, ohne dabei die Berufstätigkeit unterbrechen zu müssen, ist entscheidend. Gut ausgebildete Mitarbeiter bedeuten für Unternehmen einen Wissensvorsprung. Investitionen in Ausbildung, F&E und Innovation steigern nicht nur die Wirtschaftlichkeit der Unternehmen, sondern führen auch zu einem deutlichen Beschäftigungszuwachs. Man präsentiert sich als attraktiver Arbeitgeber. Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Länder fördern daher Ihre Mitarbeiter bei der Teilnahme am Masterstudiengang Applied Computational Mechanics. Die thematischen Inhalte des Studiengangs sind praxisorientiert und an die Anforderungen der Industrie angepasst. Schon während des Studiums transferieren die Studierenden das Wissen über neueste Simulationstechnologien direkt in ihre Unternehmen und setzen es dort erfolgreich ein.

FÜHRUNGSKRÄFTE VON MORGEN

Karrieren als hochqualifizierte Simulationsspezialisten, aber auch internationale Positionen als Projektmanager sowie Konstruktions- oder Entwicklungsleiter erwarten die Absolventen des esocaet-Masterstudiengangs. Die Geringe Grupppenanzahl von maximal 20 Stundierenden pro Jahr ermöglicht ein intensives Lernen und weitreichende Diskussionen mit Mitstudierenden und Dozenten.

Wir wünschen allen Teilnehmern ein erfolgreiches Studium!

Weitere Informationen zum Master Studiengang
Applied Computational Mechanics (M. Eng.) finden Sie unter

www.esocaet.com